Manchmal bin ich etwas philosophisch und auch mal visionär. Ich denke dabei über Themen nach, die mich als Frau und Mutter ganz besonders bewegen. Sei es über den Hunger auf der Welt, Pandemien, Umweltschutz, unsere Gesellschaft, Partnersuche im Netz und noch vieles mehr.

Ich schreibe auch über ganz private Gefühle, durchstandene Erkrankungen, Begegnungen und über “Mama Allein”.

Stress, aber wovon? Und wer ist überhaupt schuld?

Stellen Sie sich vor, Sie werden von jemanden gefragt, was Sie persönlich alles stresst? Was antworten Sie? Die meisten von uns würden vielleicht die Arbeit, den Partner oder die Familie erwähnen. Anderen würden vielleicht ihre Nachbarn…

Genuss, ein ganz besonderer Kuss

,
Eine Genussübung für Liebhaber von Schaumküssen Glück? Was verbindet man mit Glück? Ich persönlich verbinde damit den Augenblick, in dem ich etwas Wunderbares erfahre. Eine Blume, ein Kuss, ein Genuss oder auch mal Sex. Heute geht es…

Die Kunst des Loslassens, oder was mich heute nicht los lies

Wir mussten damit bereits in jungen Jahren beginnen: Das Loslassen von der Mutterbrust, vom Lieblingsschnuller, vom verloren gegangenen Teddybären, von der ersten großen Liebe. Und dennoch haben wir diese Traumen überlebt, obwohl es uns…