Die Heldenakademie – Weiterbildung, Potenzialentwicklung und Ganzheitlichkeit

Reading Time: 4 minutes

Die Heldenakademie wächst mit ihren Angeboten

Es ist kaum zu glauben, aber die Heldenakademie mit Themen zur Weiterbildung, persönlichen Potenzialentwicklung und der Ganzheitlichkeit bietet immer mehr Angebote.

Von der Ausbildung zum Epigenetik Coach bis hin zur Anwendung ätherischer Öle gibt es wirklich alles, was Dich unterstützt in Deiner persönlichen Weiterentwicklung.

 

Meine persönlichen Schritte nach dem Burnout

Mein Burnout hat mich dazu gebracht, mein Leben zu überdenken und einiges zu hinterfragen. Aber wo sollte ich beginnen? Mein persönlicher Weg führte zur Ausbildung zum Coach für Stressmanagement und Burnoutprävention. Das schien damals für mich der richtige erste Schritt. Und natürlich hatte ich einen persönlichen Hintergedanken dabei. Ich wollte nicht nochmal in den Burnout rutschen.

 

Ein Weg mit Folgen

Gleichgültig was Du tust, alles hat Folgen. Und natürlich hörte ich nach meiner Coachingausbildung nicht auf: Das meiste tat ich für mich selbst. Es ging mir in erster Linie nicht mal unbedingt darum, ein “Geschäft” damit zu machen. Ich war in einer neuen, anderen Welt (wie bei einer Heldenreise) angekommen und konnte mit jeder neuen Entdeckung und Weiterbildungen, meine wahren Potenziale erkennen und erweitern.

Dabei entdecke ich immer wieder neue Themen, die mich faszinieren und meinen Blick auf die Welt verändern. Es fühlt sich langsam so an, als ob ich auf einer Abenteuerreise Leben bin und endlich verstanden habe, was Leben für mich bedeutet. Und da ich selbst nicht alles lernen kann, suche ich mir Experten und Expertinnen, die das, was ich selbst für besonders spannend halte, besser können als ich, so dass sie Dich unterstützen, wenn Du die Reise in die Tiefe zu machen bereit bist.

Die Heldenreise – Aufruf zum Abenteuer

Die Heldenreise nach Josef Campbell wurde zu meinem roten Faden und meinen Angeboten.

Inzwischen ist sie auch ein Teil meiner Mailadresse in meiner Agenturarbeit (heldenreise(at)Deborah-Bichlmeier.com). Seit 2022 gibt es die Heldenakademie und die Heldenagentur. Seit diesem Monat ist auch die Speakademie Teil unserer Angebote.

Vielleicht wird ja nun für Dich die Heldenreise eine neue Etappe in Deinem Leben bieten? Bist Du neugierig, bist Du mutig? Denn mutig darfst Du sein, wenn Du meinem Aufruf zum Abenteuer folgen möchtest.

Wenn Du mehr erfahren willst klicke einfach auf die einzelnen nachfolgenden Bereiche und Du gelangst zum jeweiligen Bereich. Nachfolgend gibt es die ersten kurzen Informationen über die Möglichkeiten, die nun allen Menschen offen stehen, die genau so wie ich damals eine neue besondere Heldenreise angehen möchten:

 

Die Heldenakademie (Link hinterlegt)

Hier gibt es Weiterbildungen, Coachings und Hypnose für Dich, Coaches, Ärzte und Heilpraktiker

 

Die Heldenagentur (Link hinterlegt)

Hier findest Du Angebote für Unternehmen und Verbände im Bereich Speaking. Natürlich findest Du hier auch Referenten für Seminare, wenn Du für Deine Abteilung etwas Besonderes wünschst.

 

Die Speakademie (Link hinterlegt)

Wenn Du ein Experte oder eine Expertin auf einem besonderen Gebiet bist und Dir wünschst mehr Sichtbarkeit auf der Bühne zu bekommen, bist Du in der Speakademie richtig: Mit Experten und Expertinnen aus dem Storytelling, Marketing, Social Media und Vertrieb bieten wir ab Oktober eine Masterclass auf ein Jahr an, inklusive Speakerprofil und 10 Stunden exklusive Akquise-Arbeit.

 

Sehen wir uns bald auf Deiner neuen Heldenreise?

Wenn Du Dich einfach erstmal umschauen möchtest, findest Du die Angebote meiner Kooperationspartner und mir auf www.Deborah-Bichlmeier.com.

Wir begleiten Dich, Deinen persönlichen Helden in Dir zu finden, Deine Superkraft zu entdecken und auszubauen. Denn eines habe ich auf meiner Reise bis hierher gelernt: Es bedarf manchmal Umwege, bis wir zu unserer eigenen Berufung finden. Und wenn wir dann soweit sind und dem Ruf des Abenteuers folgen wollen, ist es sicherer, den Weg mit Mentoren und Mentorinnen zu gehen, die diese Reise schon mal selbst gemacht haben.

 

Views: 9

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert